Wissen


Mit viel Freude vermittle ich Ihnen mein Wissen über Planetenklangschalen - das ich mir auf über 120 Reisen in die Himalaya Region aneignen konnte.

Begrüßung-Vorstellung Siegfried Mayer

Seit 1988 darf ich die Himalaya-Länder bereisen, ich habe dort in Nepal die 1. Teppichmanufaktur des Landes unter Ausschluss von Kinderarbeit, Versorgung mit Grundmedizin und fairen Löhnen, aufgebaut.


Historie und Ursprung

Es gibt nur sehr wenige Aufzeichnungen über die Herstellung und Anwendungen der Klangschalen im Himalaya, zumeist wurde Wissenswertes nur mündlich überliefert.


Sternzeichen=Tierkreiszeichen

Wir sind alle durch unser Sternzeichen unmittelbar mit einem Planeten unseres Sonnensystems sowie mit dessen speziellen Qualitäten und Eigenschaften verbunden. Kennt ihr diese?

Fragen und Antworten

Was versteht man unter einer Planetenklangschale?

Eine Planetenklangschale,- kurz PKS, ist eine zumeist handgetriebene Messingschale, also eine Klangschale mit mindestens 1 Planetenfrequenz nach Hans Cousto. PKS können mehrere Planetenfrequenzen in sich tragen, unter Voraussetztung daß neben dem Grundton auch noch mehrere Obertöne ausgemessen wurden.

Warum werden Planetenklangschalen allerorts geschlagen statt gespielt?

Wir finden, unsere wertvollen PKS sollten ausnahmslos gefühlvoll (an) gespielt werden, nicht angeschlagen! Je nachdem, auf welchem Körperteil/Chakra die einzelne Pks angespielt wird, erfordert dies ein hohes Maß an Sensibilität.
Eine Herzschale darf nur sehr leise und gefühlvoll gespielt werden, alles andere wäre zuviel!

Was ist ein Planetenton?

Ein Planetenton ist eine Frequenz, die exakt einem Planeten aus unserem Sonnensystem zugeordnet wurde. Dies geht zurück auf den Schweizer Musik-Wissenschaftler Hans Cousto, der die Basis seiner Erkenntnisse und Berechnungen in seinem bekannten Buch „Die kosmische Oktave“ 1978 veröffentlicht hat.

Ist jede Klangschale auch automatisch eine Planetenklangschale?

Nein, aus der relativen Masse von Klangschalen müssen per Messverfahren in aufwendiger Kleinarbeit die relativ wenigen PKS herausgefiltert werden. In unserem Fall akzeptieren wir nur jene PKS, die keine Abweichungen von den exakt definierten Planetenfrequenzen haben. Diese Suche ist sehr zeitaufwendig und intensiv.

Wie entsteht eine Klangschale bzw. eine Planetenklangschale?

Zuerst werden verschiedene Metalle zusammengeschmolzen, dann wird diese Legierung in eine runde Form gegossen. Diese runde Metallscheibe wird anschließend sofort von mehreren Männern mittels Hämmern in ihre spätere Form getrieben. Es kommt vielfach zum Bruch dieser Rohlinge was wiederum den Produktions-Neustart nach sich zieht.

Was sind die Vorteile einer Planetenklangschale?

Eine „echte“ Planetenklangschale kann bei Aura und Körperbespielungen punktgenau eingesetzt werden, da wir heute über die Wirkungsweisen und Einsatzgebiete der jeweiligen PKS entsprechend ihrer Frequenzen ausreichend Erfahrung haben. Zum Beispiel wird eine PKS mit dem Tageston der Erde idealerweise am Wurzelchakra angespielt.

Warum sollen nur Planetenklangschalen zur Anwendung kommen?

Würde man nun z.B. einer Person eine „normale“ nicht ausgemessene Klangschale auf das Herzchakra stellt und anspielt, nicht wissend, dass die Schale eine Marsfrequenz enthält, dann darf man sich über anschließende Herzrhythmusstörungen nicht wundern. Diese feine Therapiearbeit erfordert ein hohes Verantwortungsbewusstsein!

Die richtige Auswahl einer Planetenklangschale

Im privaten Bereich empfehlen wir, eine Planetenklangschale gemäß den eigenen unterrepräsentierten Qualitäten und Eigenschaften auszuwählen, wer z.B. Kommunikationsprobleme hat, greift zu einer Planetenklangschale mit Merkurfrequenz, wer Partnerproblem hat, bekommt Unterstützung vom Planet Venus, Optimismus, Aufbau und Gestaltungskraft finden wir beim Planet Jupiter.

Gibt es Planetenklangschale mit mehreren Planeten-Frequenzen?

Ja, die gibt es, mit solchen Kombinations - Planetenklangschalen kann man mit einer einzigen Planetenklangschale mehrere Planeteneigenschaften und Qualitäten abdecken. Solche Planetenklangschalen sind selten, aber es gibt sie. Es bedarf einer sehr großen aufwendigen Selektionsarbeit, um diese seltenen Kombischalen zu finden.

Klänge und Planetenmusik

Ursprung der Klänge:
Margot Reisinger samt Team hat uns die vielen nachfolgenden Musikproduktionen erschaffen, dies tat sie ausschließlich mit Original-Instrumenten, ein großer Fanclub erfreut sich an ihren Kompositionen, danke Margot!

Herkunft der Kunstwerke:
Der bekannte österr. Maler und Illustrator Michael Mahesh Schallhart hat den unten präsentierten Planetenzyklus erschaffen, seine vielen spirituellen und zeitlos schönen Originalbilder befinden sich in internationalen Sammlerhänden.
✝ Wir werden Michael ein ehrendes Andenken bewahren!

Der Klang und die Musik der Sonne

Herrscher des Sternzeichens Löwe - Archetyp: Der Vater

Der Klang und die Musik des Merkurs

Herrscher des Sternzeichens Zwilling und Jungfrau - Archetyp: Der Händler - die Händlerin

Der Klang und die Musik der Venus

Herrscher des Sternzeichens Stier und Waage - Archetyp: Der Geliebte - die Geliebte

Der Klang und die Musik der Erde

Besitzt kein Sternzeichen, da wir Menschen unser Sonnensystem geozentriert betrachten.

Der Klang und die Musik des Mondes

Herrscher des Sternzeichens Krebs - Archetyp: Die Mutter

Der Klang und die Musik des Mars

Herrscher des Sternzeichens Widder - Archetyp: Der Held - die Heldin

Der Klang und die Musik des Jupiter

Herrscher des Sternzeichens Schütze - Archetyp: Der Hohepriester - die Hohepriesterin

Der Klang und die Musik des Saturn

Herrscher des Sternzeichens Steinbock - Archetyp: Der alte weise Mann - die alte weise Frau

Der Klang und die Musik des Uranus

Herrscher des Sternzeichens Wassermann - Archetyp: Der Narr im Sinne der Lockerheit

Der Klang und die Musik des Neptun

Herrscher des Sternzeichens Fische - Archetyp: Der Mystiker - die Mystikerin

Der Klang und die Musik des Pluto

Herrscher des Sternzeichens Skorpion - Archetyp: Der Magier - die Magierin

Kontakt